logo PG Marktsteinach

Sehr geehrte Spenderinnen und Spender
Liebe Schwestern und Brüder, 

„Weihnachtszeit ist Erinnerungszeit“, sagt der deutsche Autor und Rezitator Rainer Kaune. In dieser Vorweihnachtszeit mit der Vorbereitung für den Empfang des kommenden Christkindes, besonders mit der Dankbarkeit für all das Gute und Schöne, das Gott uns in diesem Jahr 2019 reichlich geschenkt hat, möchte ich mich mit Dankbarkeit an Ihre großzügige Unterstützung der Mädchen in Indien erinnern.

Die Eltern und die Betreuer der Mädchen, die Sie mit dem Projekt „Ausbildungsprojekt für Mädchen in Indien“ unterstützen, sind glücklich und sehr dankbar für Ihre Herzlichkeit und großartige Unterstützung, dass ihre Kinder weiterhin die Schule besuchen können. Zusammen mit allen unterstützten Mädchen, mit meinem Bischof, mit Schw. Nesa Mary, und mit meinen Priester-Freunden, möchte ich Ihnen allen meinen aufrichtigen und besonderen Dank aussprechen.

Wir alle sind dankbar, wenn Sie weiterhin diese Mädchen unterstützen, damit sie ihre Schulbildung absolvieren können, da die armen Eltern der Kinder nicht in der Lage sind, sich die Schulgebühren zu leisten.

Noch einmal möchte ich mich bei Ihnen allen recht herzlich für Ihre großherzige Unterstützung der Mädchen bedanken. Wir versprechen, dass wir Sie und Ihre Familien weiterhin in unser Gebet mit einschließen und wünschen Ihnen Gottes reichen Segen und vor allem Gesundheit.

Während meines Heimaturlaubs, habe ich die Mädchen des Internats, St. Josef, besucht und die Spende weitergegeben. Es war möglich, ein Lächeln in die Gesichter der Mädchen zu zaubern, nur weil Sie so großzügig waren. Ihre warmherzige Menschlichkeit möge Ihnen Immanuel dereinst reichlich belohnen. (siehe Bild)

Wir alle wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein segensreiches neues Jahr 2020.

Ihr
Stephen Kulandai

Das Spendenkonto für das Ausbildungsprojekt für Mädchen in Indien
Bankhaus Max Flessa Zweigstelle Schonungen

IBAN: DE 45 793301110001440036; BIC: FLESDEMMXXX

­