logo PG Marktsteinach

Ende November und Ende Januar trafen sich die Firmlinge aus vier Pfarreiengemeinschaften (Hesselbach, Marktsteinach, Schonungen u. Stadtlauringen) um sich in Gruppen zu ca. 15 Jungen und Mädchen mit dem Thema "Ausgrenzung" zu befassen. Der "Fachdienst Gemeindecaritas" des Caritasverbandes Stadt- und Landkreis Schweinfurt, vertreten durch Susanne Gessner, Judith Gläser, Marion Hammer und unterstützt von Frau Walch (Studentin), erarbeitete auf altersgemäße Weise die Grenzen und Möglichkeiten, was Ausgrenzung für jeden Einzelnen im Alltag bedeutet. Die Firmlinge setzten sich zweieinhalb Stunden, sowohl in Einzel-, als auch in Gruppenarbeit mit diesem sensiblen Thema auseinander und konnten individuell ihren Standpunkt bestimmen.

Diakon Frank Menig

­