logo PG Marktsteinach

"Das machen wir gemeinsam" heißt das Motto der diesjährigen Caritasaktion.

Unter der Federführung des Kreiscaritasverbandes Schweinfurt wurde in der St. Godehard Kirche in Forst der Auftakt gefeiert.
Pfarrer Andreas Heck feierte gemeinsam mit den Gläubigen vor Ort unter Beteiligung der Caritas Sozialstation Liborius Wagner aus Schonungen und einer Vetreterin der Kindertagesstätten der Gemeinde Schonungen die Heilige Messe. Diakon Frank Menig ging in seiner Predigt auf die Belange der Hilfsbedürftigen Menschen ein und führte den Leitgedanken näher aus.
Eröffnend standen drei Impulse im Mittelpunkt. Frau Susanne Gessner, Sozialpädagogin im Kreiscaritasverband Schweinfurt, erläuterte ihre Tätigkeit mit hilfesuchenden Menschen. Frau Heike Nebes, Pflegedienstleiterin der Sozialstation Liborius Wagner Schonungen, führte angepasste Gestaltungselemente aufgrund der "Coronazeit" an und Frau Susanne Stubenrauch, geschäftsführende Tagesstättenleitung, stellte die Anliegen und Notwendigkeiten der Kindertagesstätten in den Blick der Anwesenden.
Im Anschluss an den Gottesdienst standen die Fachkräfte den Gottesdienstbesucherinnen und -besuchern für Ihre Anliegen und Fragen bereit.

Unser aller Dank gilt all jenen, welche in den letzten Wochen und Monaten in besonderer Weise mit großem Aufwand und hohem Einfühlungsvermögen den Menschen in ihren individuellen Lebenslagen zur Seite standen! Vergelte es Gott!

Diakon Frank Menig

alle Fotos: Adam Szczecina

 

­