logo PG Marktsteinach

Im Schonunger Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt können, trotzt der aktuellen Pandemie, Gottesdienst in regelmäßigen Abständen angeboten werden. Die Seniorinnen und Senioren feiern aus einem sicheren Abstand über dem Balkon des ersten und zweiten Obergeschosses heraus den Wortgottesdienst, welchen Diakon Kirchner vorsteht, mit.

Über Lautsprecher ist die Stimme des Seelsorgers gut für die älteren Menschen zu verstehen. Ebenso werden die bekannten Lieder und Gebete von den Bewohnerinnen und Bewohner aus der Ferne mitgesprochen und gesungen. Für die Menschen des Seniorenzentrum bleibt sicherlich diese liturgische Veranstaltung in prägsamer Erinnerung. Danke den Verantwortlichen des AWO Seniorenzentrums für diese Möglichkeit und den liebvoll gestalteten Altar.

Diakon Frank Menig

­