logo PG Marktsteinach

In diesen Tagen gedenken wir vor allem unserer Verstorbenen. Wir besuchen die Gräber unserer Angehörigen, beten für sie, besprengen die Gräber mit Weihwasser und zünden Lichter an.

Im Pfarrbüro Schonungen bieten wir Ihnen verschiedene Grablichter mit unterschiedlichen Motiven an. Diese Kerzen können direkt auf das Grab gestellt werden. Die Brenndauer beträgt vier Tage.

Diakon Frank Menig

­