logo PG Marktsteinach

Der Erlebnispark in Tripsdrill war am 27. Juli Ziel von über 50 Ministrantinnen und Ministranten, sowie deren Eltern und Begleiter aus unseren Pfarrgemeinden.

Schon beim Anblick der vielen Attraktionen und Fahrgeschäfte wurde so manchem mulmig im Magen. Ruhig dagegen ging es beim Bootsfahren zu. Unser Priester Benjamin Odo lenkte voller Begeisterung eines der Boote über den See. Nach sieben Stunden Aufenthalt im Erlebnispark fuhren wir voller Eindrücke nach Hause.

Diakon Frank Menig

­