logo PG Marktsteinach

Heute wenden wir uns an Sie, weil unser drängendstes Problem für das Krankenhaus der Bau einer Labor- und Krankenpflegeschule ist. Hier in Litembo ist eine Ausbildungseinrichtung geplant, die nach Fertigstellung Krankenschwestern und Pfleger, aber auch Mitarbeiter für das Labor ausbilden wird. Mit vielen Kleinspenden ist die Anlage etwa zur Hälfte gebaut. Es stehen die beiden Internatsgebäude, die Häuser mit den Klassenräumen, ein Bau, der als Mensa, als Aula und Treffpunkt für die jungen Leute dienen soll. Der größte Teil der Bauten ist verputzt und hat das Dach. Das Verwaltungsgebäude, die Hauswirtschaft, Lehrerhäuser und Wasserleitungen fehlen noch. Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns mit einem Ihnen möglichen Beitrag bei der Realisierung des genannten Projektes helfen könnten.

Was die künftige Nachhaltigkeit des Projekts angeht, ist nach Abschluss des Projekts keine Unterstützung von außen vorgesehen. Dieses Projekt wird sich von den Schulgebühren der Schüler tragen. Schulgebühren werden alle laufenden Kosten der Schule decken. Diese Annahme kann durch die Tatsache bestätigt werden, dass es uns in den letzten vier Jahren, in der die Schule auf Basis der provisorischen Registrierung der NACTE in Betrieb war, gelungen ist, sie zu betreiben. Zum Abschluss des Geschäftsjahres zeigte die Bilanz ein positives Ergebnis.

Ihre Unterstützung für den Aufbau einer Pflege- und Laborschule wird einen außerordentlichen Teil dazu beitragen, die Dienstleistungen für die Patienten zu verbessern, und uns beim Umsetzen dieser Bemühungen helfen. Aus diesem Grund bitten wir Sie aufrichtig um Ihre Hilfe.

In herzlicher Dankbarkeit,

JOHHN C. NIDMBO
Bischof von Mbinga

Bankverbindung für Spenden:
Ihre Spende können Sie auf das Konto der
DiözesansteIle Mission, Entwicklung und
Frieden der Diözese Würzburg:
Bank: Liga-Bank Regensburg
IBAN Nummer: DEll 750903000003000427
BIC: GENODEFIM05
Stichwort: Hilfe für Litembo Hospital
Eine Spendenquittung sendet Ihnen das Bistum Würzburg
gerne zu, wenn Sie eine Nachricht mit Höhe der Spende,
Namen und Adresse an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

­