logo PG Marktsteinach

Annahmezeiten Werke statt Worte 2019

Beginnt am 07. Dezember 2019 08:00
Kategorien: Pfarreiengemeinschaft

Die Annahme von humanitären Hilfsgütern geht auch 2019 weiter. Die Annahmestelle befindet sich in den Gewächshäusern der ehemaligen Kaiser-Orchideen in Löffelsterz

Was wir benötigenLeinentücher, Frotteewäsche, Baby- und Kinderkleidung (bis Gr. 104), Baby- und Kinderschuhe (bis Gr. 26), Schlafsäcke, Babydecken, Tragetücher, Wärmflaschen, Kunststofftrinkflaschen und Schnuller (neu oder nicht gebraucht), Stoffwindeln, Gummihöschen, Pflegeartikel für das Baby wie Seife, Shampoo, Vaseline, Puder etc., Watte, Heftpflaster, Fieberthermometer, Nagelscheren, Pflegeartikel für die Mutter wie Seife, Shampoo, Zahnpasta, etc., Schwangerschaftskleidung, Still-Büstenhalter, Babyspielsachen, Plüschtierchen (frisch gewaschen, Größe max.20cm), Kinderwagen, Buggys (nicht älter als 10 Jahre, Buggybezüge bitte waschen), Moseskörbchen, Kinderbettchen mit Inhalt (gut verpackt).Um den Helferinnen die Arbeit zu erleichtern, wäre es wichtig, dass die Babykleidung nach Größen sortiert und beschriftet abgegeben wird. Strickkreise, Einzelpersonen, Vereine und Organisationen können folgende Sachen stricken oder häkeln: Kinderschuhe (Baby), Schals, Mützchen, Kinderdecken (ca. 80 x 120).Da uns jeder Hilfstransport 3.100,--€ kostet bitten wir um eine kleine Transporthilfe von 2,50 € pro Karton oder Sack. Nur so können wir die Transporte finanzieren. Für die Hygieneartikel, Flaschen, Sauger und Cremes, die wir für die Mutter-Kind-Pakete zukaufen müssen, benötigen wir pro Paket ca. 30,- Euro. Darum bitten wir Sie:Helfen Sie uns beim Helfen.Ihre Spende kommt denen zugute, die unsere Unterstützung brauchen und wird ausschließlich für die Hilfslieferungen verwendet (Spendenkonten siehe letzte Seite). Durch unsere engen und intensiven Kontakte und mehrmaligen Kontrollfahrten auf den Balkan und Osteuropa können wir Ihnen zusichern, dass Ihre Spenden ungeschmälert den Bedürftigen zugute kommen, da alle Arbeiten ehrenamtlich von freiwilligen Helfern ausgeführt werden. Wollen auch Sie bei uns aktiv helfen? Rufen Sie uns an! Wir suchen immer Freiwillige, die beim Verladen der Lkws bzw. an den Annahmetagen helfen möchten. Durch eine Mitgliedschaft in unserem Verein können Sie uns mit 12,- € pro Jahr (oder freiwillig mehr) unterstützen. Jeder Euro zählt.Weitere und ausführliche Informationen zu unserem Verein und unseren „WERKEN" erhalten Sie auf unserer Homepage www.werkestattworte.de .

­